Heilstollen

logo_ghst_quer

– weltweit einzigartig

Sonderangebote für Kurgäste im Scheibenhof – jetzt anfragen:

Der Gasteiner Heilstollen ist ein Gesundheitszentrum der Radontherapie im österreichischen Gasteinertal. Die Kur im Heilstollen basiert auf Therapieeinfahrten in den 2,5km langen natürlichen Radonstollen.
Die Kombination von hoher Luftfeuchtigkeit, Wärme und Radon im Inneren des Radhausberges in Bad Gastein macht den Heilstollen Gastein zu einer weltweit einzigartigen Therapieform. Lang anhaltende Schmerzlinderung, Einsparung von Medikamenten bis zu einem Jahr und eine Immunstabilisierung sind die wissenschaftlich belegten Effekte der Radontherapie im Heilstollen in Österreich.Der Gasteiner Heilstollen hilft bei rheumatisch-entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Atemwege  und der Haut. Aus medizinischer Sicht wird eine Behandlungsdauer von 2-4 Wochen empfohlen. Pro Woche werden dabei 3-4 Heilstolleneinfahrten absolviert. Die Heilstollen-Therapie in Gastein ist von österreichischen und deutschen Krankenkassen anerkannt.
Chronische Schmerzen lindern & Entzündungen hemmen mit der Gasteiner Heilstollen-Therapie
« Natürlich schmerzfrei leben » … darin sehen wir den Hauptgrund, weshalb die Gasteiner Heilstollen-Therapie für Sie in Frage kommen kann.
Die schmerzlindernde Wirkung einer Radonkur wird unter anderem auf die Ausschüttung von Endorphinen (=körpereigene schmerzlindernde Stoffe) zurückgeführt und ist wissenschaftlich erwiesen. Mehrere kontrollierte Studien dazu belegen zB bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates eine langanhaltende Linderung der Schmerzen bis zu 9 Monate. Einhergehend ist oft eine Einsparung von Medikamenten (und deren Nebenwirkungen) möglich und somit auch eine spürbare Steigerung der Lebensqualität.
Entzündungen hemmen
Bei der Heilstollen-Therapie werden körpereigene Botenstoffe der Heilung und Entzündungshemmung aktiviert. Auch das Immunsystem wird positiv beeinflusst: die erniedrigte Aktivität der Abwehrzellen wird normalisiert und die Produktion von Radikalfängern wird erhöht. Somit werden freie Radikale (=zerstörerische Stoffwechselprodukte, die u.a. auch bei rheumatischen Prozessen eine wesentliche Rolle spielen) unschädlich gemacht und der Zellreparaturmechanismus des Körpers wird angeregt.
Die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit dem « Forschungsinstitut Gastein » bestätigt die Wirksamkeit und zeigt die gerechtfertigten Gründe für die Heilstollentherapie auf:
  • Langanhaltend chronische Schmerzen lindern
  • nachhaltig Entzündungen hemmen
  • signifikant Medikamente einsparen
  • erfolgreiche eine Immunstabilisierung erzielen.
Viele Therapie-Gäste vertrauen seit Jahren auf die « natürliche » langfristige Wirkung der Heilstollenbehandlung.

Urlaub am sauberen Bauernhof im Scheibenhof im Gasteinertal

Email: reservierung@scheibenhof.com
Miesbichlstraße 61, A – 5640 Badgastein/Badbruck, Austria

HandyNr.: 0043-(0)664-5929063
FaxNr.: 0043-(0)6434-3958